Mit einem professionellen Beratungsangebot stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt und der Freien Träger Familien zur Seite, die Hilfe und Unterstützung brauchen.

Regionaler Familiendienst des Jugendamtes

Der Regionale Familiendienst des Jugendamtes ist Ansprechpartner in vielen Fragen, die Familien interessieren können. Er informiert über rechtliche Grundlagen über Angebote im Stadtteil, über Sprechzeiten und Telefonnummern anderer Beratungsdienste oder Behörden und berät bei Erziehungsfragen, Erziehungsschwierigkeiten, Entwicklungsstörungen, partnerschaftlichen Problemen, Sorgerechtsfragen, Trennung oder Scheidung und Fragen zur Regelung des Umgangsrechts.Der Regionale Familiendienst vermittelt an andere Dienste, Beratungsstellen oder Behörden. Er begleitet in Einzelfällen auch persönlich, geht also mit, um Schwellenängste zu überwinden oder er begleitet den Beratungs- und Veränderungsprozess.Durch Hilfen für Eltern und ihre Kinder in Krisensituationen und durch Inobhutnahmen der Kinder bei Gefährdung des Kindeswohls, sichert der Regionale Familiendienst das Kindeswohl.Sie finden die Adressen des Regionalen Familiendienstes in der rechten Kontaktspalte.

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern

Die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern der Stadt Ludwigshafen bietet psychotherapeutisch fundierte Beratung und Therapie auf dem aktuellen Stand psychologischen und pädagogischen Wissens.
Man kann sich an die Beratungsstelle wenden,

  • wenn Eltern allgemeine Fragen zur Erziehung ihrer Kinder haben
  • wenn Kinder Probleme haben oder Hinweise darauf zeigen
  • wenn der Alltag mit den Kind zum Stress wird
  • wenn es Belastungen in der Familie gibt, unter denen Eltern und Kinder leiden

Die Beratungsstelle bietet Beratungs- und Therapiegespräche, Gruppenangebote für Kinder und Eltern, Klärungen diagnostischer Fragestellungen.

Was sonst noch wichtig ist:

  • Die Beratungsstelle unterliegt der Schweigepflicht, d.h. nur mit dem Einverständnis der Eltern wird Kontakt mit anderen Personen oder einer anderen Einrichtung aufgenommen.
  • Das Beratungsangebot ist kostenfrei.
  • Termine erfolgen nach persönlicher Vereinbarung.

Die Öffnungszeiten des Sekretariats sind in der Rubrik Kontakte aufgeführt.