In vielen Bereichen gelten für Kinder und Jugendliche andere Rechte als für Erwachsene. Viele, auch international anerkannte Rechte von Kindern und Jugendlichen stehen in der UN-Kinderrechtskonvention. Andere Rechte werden zum Beispiel im Jugendschutzgesetzt geregelt.

Unter der Überschrift "Das darfst du!" findest du hier bei Lu4u.de eine Liste der häufigsten Fragen zum Thema Jugendrechte.

Die UN Kinderrechtskonvention

Kinderrechte

Damit alle Kinder und Jugendliche der Erde gleiche Rechte und Chancen haben und vor  Gefahren und Ausbeutung geschützt werden, haben sich die Länder der Vereinten Nationen (UN) auf spezielle Rechte für Kinder geeinigt. Sie stehen in den 54 Artikeln der "UN-Kinderrechtskonvention". Diese Rechte gelten für alle Länder. Die Kinderrechte der "UN-Kinderrechtskonvention" gelten nicht nur für Kinder, sondern auch für Jugendliche, genauer: Für alle, die noch nicht 18 Jahre alt sind.

Auf der Internetseite "Kindersache" findest du in der Rubrik "Politik und Rechte eine leicht verständliche Übersetzung der Kinderrechte aus dem Buch.

Dr. Reinald Eichholz (1998): Die Rechte des Kindes (Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte des Kindes), Georg Bitter Verlag, Düsseldorf
ISBN: 3-7903-00445-X
Mit Texten von Christa Baisch und Illustrationen von Frantz Wittkamp.