Kinder zwischen 8 und 12 Jahren sind eingeladen, an einer Reihe von mehrstündigen bis maximal eintägigen Veranstaltungen teilzunehmen. Wer die Teilnahme an mindestens 4 Terminen bestätigt erhält, kann im Herbst sein „Kinderzukunftsdiplom“ bei einer Feier entgegen nehmen.

Kinderzukunftsdiplom

Mit der Unterstützung von mehr als einem Dutzend Kooperationspartnern ist es gelungen, alle Veranstaltungen für die Teilnehmer kostenfrei anbieten zu können. Ab 28. Mai 2009 wurde das Programmheft über Ludwigshafener Schulen und Kindereinrichtungen, über kulturelle Institutionen und die mitveranstaltenden Partner verteilt. Zu den Partnern gehören Vereine wie der ADFC, Bildungsträger wie das Jugendförderzentrum „Anpfiff ins Leben“ und medien+bildung.com und städtische Abteilungen wie das Kinder- und Jugendbüro und der Wildpark Rheingönheim. Mitte Juni finden die ersten Veranstaltungen statt.


Das Kinderzukunftsdiplom kombiniert Elemente z. B. des Mannheimer Agendadiploms mit denen einer Kinderuni und bezieht Kinder als Mitbestimmer ihrer eigenen Zukunft mit ein. Wir wollen Anreize schaffen, in der Stadt Ludwigshafen Neues kennen zu lernen. Das Kinderzukunftsdiplom ist als langfristiges Projekt vorgesehen und soll in den kommenden Jahren noch ausgebaut werden.

Fotos von der Verleihung des Kinderzukunftsdiploms