Die Kinderrechte ins Rollen bringen Samstag, 20. September 2014, 10 bis 14 Uhr Spiel und Spaß, Aktionen, Quiz und vieles mehr um die Kinderrechte

Straßenbahn der Kinderrechte

Unsere Straßenbahn der Kinderrechte fährt durch Ludwigshafen von Rheingönheim über Oggersheim, Oppau und Ebertpark nach Mannheim zum Luisenpark und zurück nach Rheingönheim über Berliner Platz. Der Start in Rheingönheim Endstelle ist um 10.05, die Ankunft dort um 14 Uhr. An den Endstellen und Wendeschleifen gibt es jeweils Toiletten.

Die Aktivitäten in der Straßenbahn und an den Haltestellen sind von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Kinder- und Jugendbüros betreut. Die Aufsichtspflicht endet mit Verlassen der Bahn. In der Straßenbahn und bei Aktivitäten werden Fotos und Filmaufnahmen zur Veröffentlichung auf dem Jugendportal gemacht.

In Oggersheim werden wir den Kinderrechte-Song singend erwartet, in Oppau gibt es etwas zur Stärkung und einen Luftballon-Wettbewerb, am Ebertpark eine Aktion des Kinder-Eltern-Hauses. Am Luisenpark werden wir von Mannheimer Kindern und Vertretern empfangen. Kinder mit ihren Eltern oder Begleitpersonen oder Gruppen mit ihren Betreuungspersonen können das Kinderspektakel selbständig besuchen und danach ihre Heimfahrt selbst organisieren.
In der Straßenbahn gibt es Angebote u.a. vom Kinder- und
Jugendbüro, Spielmobil Rolli, Medien und Bildung, Kinderschutzbund, Jugendfreizeitstätte Ruchheim und Edigheim, Spielhaus Hemshofpark, Kinder-Eltern-Haus sowie Jugendkunstschule UnArtig.