Du suchst noch einen Ferienjob als Betreuerin oder Betreuer? Dann bist du bei uns genau richtig!

Die Ferienbetreuungsmaßnahme Stadtranderholung an der „Großen Blies“ findet von der zweiten bis zur fünften Woche der Sommerferien von Rheinland-Pfalz statt (zwei Abschnitte à zwei Wochen, nur werktags).
Teilnehmen können insgesamt 800 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren.
Für die Kinder, Betreuerinnen und Betreuer ist Verpflegung organisiert.
In vier großen Zelten (Hallen) sind jeweils drei bis sechs Gruppen
mit ca. 20 Kindern untergebracht.

Als Betreuerin und Betreuer der STRE…

  • arbeitest Du in einem Kleinteam mit zwei anderen Betreuerinnen und Betreuern
  • betreust Du in der workshopfreien Zeit im Kleinteam ca. 20 Kinder
  • unterstützt Du Workshopleitungen bei ihren Angeboten oder gestaltest einen eigenen Workshop mit deinen Interessen und Stärken
  • hast Du viel Freiraum eigene Gestaltungs-/ Spielideen mit interessierten Kindern auszuprobieren
  • wirst Du im Vorfeld von uns geschult und während der STRE durch pädagogische Fachkräfte angeleitet und unterstützt

Du bist bei der STRE genau richtig, wenn Du…

  • mindestens 18 Jahre alt bist
  • einen abwechslungsreichen Ferienjob suchst
  • gerne mit Kindern arbeiten möchtest
  • eine aufregende und spannende Zeit mit anderen engagierten Menschen erleben willst
  • einfach etwas dazulernen möchtest
  • Lust auf ein kleines „Stadtabenteuer“ hast

Wir unterstützen Dich beim „Abenteuer STRE“ indem…

  • du in einer Betreuerschulung alles über die Aufsichtspflicht, den Ablauf und wichtige Themen erfährst
  • du an einem Praxistag Workshopideen ausprobieren kannst und Sicherheit mit den verwendeten Materialien gewinnst
  • du während der gesamten STRE eine pädagogische Fachkraft als Ansprechpartner hast
  • wir uns regelmäßig mit Dir und den anderen Betreuerinnen und Betreuern zu Reflexionsgesprächen treffen
  • wir gerne deine Stärken und Fähigkeiten fördern  und in die Workshops einbinden

 Durch die Mitarbeit bei der STRE kannst Du …

  • dir ein bisschen Geld dazuverdienen (Aufwandsentschädigung 30 Euro/pro Tag)
  • vergünstigten oder freien Eintritt zu städtischen Freizeit- und Kulturveranstaltungen erhalten
  • neue Erfahrungen über dich und das Arbeitsfeld der offenen Kinder- und Jugendarbeit sammeln
  • aktiv und ehrenamtlich mitarbeiten, dass Kinder in Ludwigshafen eine schöne Ferienzeit haben (Bescheinigung über ehrenamtl. Tätigkeit)
  • ein anerkanntes Praktikum für deine Ausbildung zur Erzieherin, Sozialassistentin und zum Erzieher, Sozialassistenten machen
  • dir neue Fähigkeiten aneignen
  • eine schöne und abwechslungsreiche Zeit erleben und Spaß haben

Du überlegst, als Betreuerin oder Betreuer bei der Stadtranderholung mitzuarbeiten?

Dann laden wir Dich zu einer unserer Bewerbungsrunden ein. Diese finden jeweils von 16.30 bis 18.00 Uhr an folgenden Terminen statt:

    Mittwoch,    14.02.2018        
    Mittwoch,    28.02.2018
    Mittwoch,    07.03.2018
    Mittwoch,    04.04.2018
    Mittwoch,    11.04.2018
    Mittwoch,    25.04.2018
    Mittwoch,    02.05.2018
    Mittwoch,    09.05.2018
    Mittwoch,    16.05.2018

Ort für die Bewerberrunden

Kinder– und Jugendbüro
Westendstraße 17 (Erdgeschoss)
67059 Ludwigshafen

Bitte melde dich vorher telefonisch oder per E-Mail an und bringe bitte mit:

  • Kurzes Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit Passbild

 

Stadtranderholung 2018

Alle Termine auf einen Blick

Betreuerschulung

Freitag, 25. Mai bis Sonntag, 27. Mai
(Zeiten werden schriftlich mitgeteilt)

Praxistag

Samstag, 9. Juni

Vorbereitungstag

Freitag, 29. Juni

Erster Abschnitt der Stadtranderholung

Montag, 2. Juli bis Freitag, 13. Juli
8.00 bis ca. 17.30 Uhr

Zweiter Abschnitt der Stadtranderholung

Montag, 16. Juli bis Freitag, 27. Juli
8.00 bis ca. 17.30 Uhr

Weitere Informationen erhältst du

im Internet unter: www.lu4u.de/stadtranderholung

oder bei:

Kinder- und Jugendbüro

Bereich Jugendförderung und Erziehungsberatung
Christiane Ritscher
Westendstraße 17
67059 Ludwigshafen
Telefon: 0621 504-2877
Telefax: 0621 504-3559
E-Mail: christiane.ritscher@ludwigshafen.de