Der Abenteuerspielplatz Oggersheim (ASP) ist eine offene Kinder- und Jugendeinrichtung mit vielen Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 14 Jahren. Kinder unter sechs Jahren sind (in Begleitung von Erwachsenen) ebenso herzlich willkommen, wie ältere Gäste.

Für die ganz Kleinen gibt es bei uns auch einen Kleinkinder-Spielplatz und Dienstags Vormittags eine Krabbelgruppe. Der ASP ist offen für Alle.

Was ist ein Abenteuerspielplatz?

6000 Quadratmeter "Land", auf dem du mit deinen Freunden eigene Erfahrungen machen kannst. Beim Spielen und Experimentieren mit dem Feuer, dem Wasser, der Erde und der Luft, beim Umgang mit den Menschen und Tieren auf dem Abenteuerspielplatz lernst du immer wieder neue Fähigkeiten von dir kennen.

Was kannst du dort alles machen?

Hütten bauen, umbauen, ausstatten, renovieren, bewohnen.

Tiere halten, pflegen, streicheln. Feuer machen, Kartoffeln grillen, Stockbrot und Holzofenbrot backen. Musik machen und zuhören. Kochen und Backen, Tee trinken und Gespräche haben.

Basteln, Werken, Wolle verarbeiten. Gesellschaftsspiele: Tabu, Wahrheit oder Lüge, 6 nimmt, Maulwurfcompany, Memory, Kartenspiele, Draußenspiele, Kicker, Billard, Boccia, Stelzen laufen, Fangen, Versteckspielen, auf der Ramp rennen...

Wasserspiele, matschen, Wasserläufe bauen, Wasserrutschbahn...

Fußball, Volleyball, Basketball, Federball, Tischtennis...

Schreien, rumtoben, blödeln, faulenzen, matschen, Betreuer ärgern.

Sich im Stroh wälzen und sich's so richtig gemütlich machen.

Seine Meinung sagen !

Und... jede Menge Spaß haben !!!

In Besprechungen und Geprächen über aktuelle Themen sind Kinder gleichberechtigte Gesprächspartner.

Weitere Highlights: Aktivitäten wie Ausflüge, Familientage, Sommerfeste, Spielplatzübernachtungen, Herbstfreizeiten, Ferienprogramme, Winteraustreibung, Martinsfeuer und noch viele andere tolle Aktionen.