Bei dem kostenlosen Workshop können interessierte Mädchen mit viel Spaß in das Fußballtraining reinschnuppern und dabei den spielerischen Umgang mit dem Ball üben.

Am Donnerstag den 17. Mai 2018 findet der erste Mädchenfußballworkshop in diesem Jahr auf dem Kunstrasenplatz des SV Pfingstweide von 16 bis 19 Uhr statt.
Veranstaltet wird der Workshop vom Arbeitskreis Mädchenarbeit der Stadt Ludwigshafen am Rhein. Angeleitet werden die lockeren Trainingseinheiten wieder von Olaf Steffens aus der Spielwohnung Oggersheim und Ali Yildirim vom Jugend- und Stadtteilzentrum Pfingstweide, die beide seit vielen Jahren mit Kindern und Jugendlichen in den jeweiligen Stadtteilen trainieren.Es freut uns ganz besonders, dass wir auch in diesem Jahr die tolle Kooperationmit dem 1. FFC Niederkirchen über die Geschäftsführerin des 1. FFC, Frau Anja Marx, fortsetzen können. Wenn es der Terminkalender zulässt, werden wir am 17.Mai wieder eine der Profifußballerinnen des 1. FFC beim Training begrüßen dürfen, die den Mädchen wertvolle Tipps und Tricks verraten wird. Bei den letzten Workshops waren bereits die Spielerinnen Silvana Arcangioli, Melanie Weber, Kerstin Burgey und den Trainer der ersten Mannschaft, Niko Koutroubis zu
Gast.
Zum Abschluss gibt es, wie immer, ein spannendes Blitzturnier, bei dem sich die Mädchen ihre Teams selbst zusammenstellen.
Anmeldungen und Infos gibt's direkt in der Spielwohnung Oggersheim oder auch über das Jugend- und Stadtteilzentrum Pfingstweide (Tel. 0621 5042856).

Hier die besten Bilder aus Workshops der vergangenen Jahre