Mehrmals im Jahr startet ein Bus voller Kinder zum Wander- und Erlebnistag zu spannenden Ausflugszielen.

Plakat Wander- und Erlebnistag am 13. April 2019

An vier Samstagen haben die Mädchen und Jungen Gelegenheit, gemeinsam mit Gleichaltrigen unterwegs zu sein und die Flora und Fauna des Pfälzer Waldes kennenzulernen. Begleitet werden sie von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern des Judo Sportvereins Ludwigshafen und der Naturfreunde Ludwigshafen.

13. April

Von Eßthal zur Wolfsschluchthütte führt der erste Wander- und Erlebnistag in diesem Jahr am Samstag, 13. April 2019. Die Kinder werden von Betreuerinnen und Betreuern des Judo Sportvereins Ludwigshafen begleitet. Zu dieser Wanderung fahren Busse ab den Stadtteilen Pfingstweide, Oppau, Friesenheim, Nord/Hemshof und Oggersheim. Anmeldungen nehmen die Anmeldestellen ab 4. März bis 10. April entgegen.

4. Mai

Der Wander- und Erlebnistag am Samstag, 4. Mai 2019, führt vom Bahnhof Lambrecht auf die Burg Neidenfels. Die Kinder werden von Betreuerinnen und Betreuern der Naturfreunde Ludwigshafen begleitet. Zu dieser Wanderung fahren Busse ab den Stadtteilen Mitte, Süd, Mundenheim, Rheingönheim, Gartenstadt und Maudach. Anmeldungen können vom 25. März bis 30. April bei den Anmeldestellen erfolgen.

25. Mai

Am Samstag, 25. Mai 2019, wandern die Kinder von Trippstadt zum Finsterbrunnertal (Karlstal). Mit dabei sind Betreuerinnen und Betreuer der Naturfreunde Ludwigshafen. An diesem Tag fahren Busse ab den Stadtteilen Pfingstweide, Oppau, Friesenheim, Nord/Hemshof und Oggersheim. Anmeldungen werden vom 25. März bis 22. Mai bei den Anmeldestellen entgegengenommen.

15. Juni

Den Abschluss in diesem Jahr macht am Samstag, 15. Juni 2019, der Wander- und Erlebnistag vom Kuckucksbahnhof nach Elmstein. Die Kinder werden von Betreuerinnen und Betreuern der Naturfreunde Ludwigshafen begleitet. Zu dieser Wanderung fahren Busse ab den Stadtteilen Mitte, Süd, Mundenheim, Rheingönheim, Gartenstadt und Maudach. Anmeldungen werden vom 16. April bis 12. Juni bei den Anmeldestellen entgegengenommen.

Hinweise für die Eltern

Die Wander- und Erlebnistage für Kinder gibt es seit 51 Jahren. Die Teilnahmezahl ist begrenzt. Die Wander- und Erlebnistage finden statt, wenn mindestens 25 Kinder angemeldet sind. Für die Fahrkosten sind bei der Anmeldung 4 Euro pro Kind zu entrichten. Die Kinder sollen Verpflegung für den Tag dabei haben ebenso festes Schuhwerk und der Witterung entsprechende Kleidung. Bei schlechtem Wetter ist es dem Wanderverein vorbehalten, die Wanderung zu verkürzen. Der betreuende Verein wird dann vor Ort den Eltern Bescheid geben. Anmeldungen nehmen die Bürgerdienste im Rathaus, in Oggersheim, in Oppau und in der Achtmorgenstraße sowie die Abteilung Jugendförderung im Stadthaus Westendstraße 17 entgegen.