Die Jugendfreizeitstätte Ruchheim bietet verschiedenen Theatergruppen die Möglichkeit, ihre Ideen zu verwirklichen

Die Jugendfreizeitstätte Ruchheim zeigt sich auf dem Feld der Theaterpädagogik sehr aktiv. Unter Anleitung von Mitarbeiterinnen und Jugendlichen entstehen eine Vielzahl interessanter Projekte. Ein Highlight war beispielsweise die Teilnahme am bundesweit organisierten "Tag der Theaterpädagogik"

Die Gruppen TamTam und CrazyDrama nahmen regelmäßig an den Schultheaterwochen im Pfalzbau teil. TamTam zeigte unter anderem ihr selbst geschriebenes Stück „Diebstahl im Museum“. Crazy Drama zeigten Ausschnitte aus ihrem selbstentwickelten Stück „Kalt“. Als Vorlage diente der Jugendroman „Kalt“ (Eric Berg, Kalt © arsEdition GmbH, München).
Neben den eigenen Auftritten schauten sich die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler andere Theatergruppen an und nahmen an Workshops teil.
 

CrazyDrama: "Kalt"

TamTam: "Diebstahl im Museum"