06.05.2017

Frühlingsfest und Reitertag auf der Jugendfarm

Mit einem kunterbunten Programm feiert die Jugendfarm Pfingstweide am 6. Mai 2017 ihr jährliches Frühlingsfest mit Reitertag.

Schon viel geübt haben die Reiterkinder der Jugendfarm für den Reitertag, an dem sie sich in kleinen Prüfungen mit ihren Ponys und Pferden messen können. Kostümreiten steht ebenso auf dem Programm wie kleine Reiterspiele mit Hindernissen. Und gegen 17 Uhr findet dann die große Siegerehrung statt.

Für alle Kinder werden Groß-Spiele, die Rollenrutsche, Dosen werfen und vieles mehr angeboten, damit sie diesen Tag in schöner Erinnerung behalten. Und außerdem gibt es ja sowieso immer etwas auf der Jugendfarm zu entdecken.
Beim Flohmarkt geht es diesmal nicht nur „Rund um das Kind“ sondern es können auch Dinge „Rund um das Pferd und Reitzubehör“ verkauft und gekauft werden. Kinder können mit Voranmeldung auf der Jugendfarm ihren eigenen Flohmarktstand aufbauen und ihre Sachen verkaufen.
Die Jugendfarm hat auch wieder einen eigenen Flohmarktstand, für den schon fleißig Sachspenden wie Baby- und Kinderkleidung, Spiele, Bücher, Fahrräder, Rollschuhe, Buggys usw. gesammelt wurden. Der Verkaufserlös kommt dann wieder den Kindern der Jugendfarm zu Gute.
Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt, der Jugendfarmverein verwöhnt wieder alle Besucher mit Kaffee und Kuchen sowie leckeren Sachen vom Grill.

Und wie immer auf der Jugendfarm: der Eintritt ist frei.

Im Rahmen der Festeröffnung um 13.30 Uhr wird die Firma Richard Schulz Tiefbau aus Oppau wie auch schon im letzten Jahr einen Spendenscheck überreichen.

Ort: Jugendfarm Pfingstweide

Datum: / 13:30 bis 17:30 Uhr