03.05.2019

39. Internationales Kinderfest im Hemshofpark

Zum traditionellen Internationalen Kinderfest lädt das Spielhaus Hemshofpark am Freitag, 3. Mai 2019, von 14 bis 18 Uhr ein.

Kinder aus dem Hemshof können an diesem Nachmittag vor dem Spielhaus und im Hemshofpark nach Herzenslust spielen. Auf der großen Wiese im Park und auf der Gräfenaustraße locken viele Spielaktionen, darunter eine Hüpfburg, verschiedene Parcours, Geschicklichkeitsspiele oder kreative Werkstände. So können die Kinder zum Beispiel Stressbällchen mit durchsichtigen bunten Kugeln herstellen oder bunte Anhänger aus Schrumpffolie basteln. Wer möchte, kann sich sein Gesicht schminken oder die Haare mit bunten Zöpfen flechten lassen. Außerdem wird ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Musik- und Tanzvorführungen der verschiedenen Kinder- und Jugendgruppen die Gäste unterhalten. Dazu gibt es internationale Leckereien.

Eröffnet wird das Fest, das in diesem Jahr bereits zum 39. Mal gefeiert wird, von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck und dem stellvertretenden Ortsvorsteher der Nördlichen Innenstadt, Osman Gürsoy. Weitere Grußworte werden die Leiterin des Bereichs Jugendförderung und Erziehungsberatung der Stadt, Sabine Heiligenthal und die Leiterin von K.i.M. Kinder im Mittelpunkt/Spielhaus Hemshofpark und Spielwohnung Hemshof, Sabine Naumann-Tasdelen, an die Gäste richten.

Organisiert wird das Fest vom Spielhaus Hemshofpark. Das Spielhaus ist eine Einrichtung des Bereichs Jugendförderung und Erziehungsberatung. 18 Institutionen aus dem gesamten Stadtteil sind aktiv beim Kinderfest dabei: die Arbeitsstelle Interkulturelle Erziehung, die Feuerwehr Oppau, die Grundschulen Goethe- und Gräfenauschule, die Initiative Sauberer Hemshof, der Jugendtreff Westend, das Kinder-Eltern-Haus, das Kinder- und Jugendbüro, die Kindertagesstätten Blücherstraße, Nord und Hemshof, der Kindergarten Kanalstraße, die ökumenische Kindertagesstätte Hartmannstraße, der Hort Turmhöhle, der Ortsvorsteher Herr Priolo, die Realschule Plus am Ebertpark, die Schulsozialarbeiterin von der Goethe- und Gräfenauschule, die Spielwohnung Hemshof sowie der Treff International. Koordiniert wird das Vorbereitungsteam von Sabine Naumann-Tasdelen, Leiterin des Spielhauses Hemshofpark.

Das Internationale Kinderfest hat seinen Ursprung in dem türkischen Festtag, der alljährlich in der Türkei am 23. April für Kinder gefeiert wird, sowie dem christlichen und griechisch-orthodoxen Osterfest.

Ort: Spielhaus Hemshofpark

Datum: / 14:00 bis 18:00 Uhr