Hier eine Übersicht der wichtigsten Beratungsangebote und Dienstleistungen. Alle Adressen und Telefonnummern der jeweiligen Einrichtungen sind den folgenden Kurzbeschreibung aller dieser Angebote zu entnehmen.

  • Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern
  • Regionaler Familiendienst des Jugendamtes
  • JuReLu (Ludwigshafener Haus des Jugendrechts)
  • Schulsozialarbeit der Sozialen Dienste
  • Schulpsychologische Dienste
  • Schuldnerberatungsstelle
  • Suchtberatungsstellen
  • Hilfe in Notsituationen
  • Jugendförderung
  • Eltern-Kind-Gruppe beim Krankenhaus Zum Guten Hirten
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie

 

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern

Die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern der Stadt Ludwigshafen bietet psychotherapeutisch fundierte Beratung und Therapie auf dem aktuellen Stand psychologischen und pädagogischen Wissens.

Wann kann man sich an die Beratungsstelle wenden?

  • wenn Eltern allgemeine Fragen zur Erziehung ihrer Kinder haben
  • wenn Kinder Probleme haben oder Hinweise darauf zeigen
  • wenn der Alltag mit den Kind zum Stress wird
  • wenn es Belastungen in der Familie gibt, unter denen Eltern und Kinder leiden

Die Beratungsstelle bietet Beratungs- und Therapiegespräche, Gruppenangebote für Kinder und Eltern, Klärungen diagnostischer Fragestellungen.

Was sonst noch wichtig ist:

Die Beratungsstelle unterliegt der Schweigepflicht, d.h. nur mit dem Einverständnis der Eltern wird Kontakt mit anderen Personen oder einer anderen Einrichtung aufgenommen.
Das Beratungsangebot ist kostenfrei.

Termine erfolgen nach persönlicher Vereinbarung.

Das Sekretariat der Beratungsstelle ist besetzt von
Montag – Donnerstag: 8 bis 12 Uhr / 13 bis 17 Uhr
Freitag: 8 bis 13 Uhr

Telefon: 0621/504-3056 oder -3151
E-Mail: Erziehungsberatung@ludwigshafen.de

Adresse:
Bürgermeister-Kutterer-Straße 37
67059 Ludwigshafen

Regionaler Familiendienst des Jugendamtes

Mit einem professionellen Beratungsangebot stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt und der Freien Träger Familien zur Seite, die Hilfe und Unterstützung brauchen.
Der Regionale Familiendienst des Jugendamtes ist Ansprechpartner in vielen Fragen, die Familien interessieren können. Er informiert über rechtliche Grundlagen über Angebote im Stadtteil, über Sprechzeiten und Telefonnummern anderer Beratungsdienste oder Behörden und berät bei Erziehungsfragen, Erziehungsschwierigkeiten, Entwicklungsstörungen, partnerschaftlichen Problemen, Sorgerechtsfragen, Trennung oder Scheidung und Fragen zur Regelung des Umgangsrechts.
Der Regionale Familiendienst vermittelt an andere Dienste, Beratungsstellen oder Behörden. Er begleitet in Einzelfällen auch persönlich, geht also mit, um Schwellenängste zu überwinden oder er begleitet den Beratungs- und Veränderungsprozess.
Durch Hilfen für Eltern und ihre Kinder in Krisensituationen und durch Inobhutnahmen der Kinder bei Gefährdung des Kindeswohls, sichert der Regionale Familiendienst das Kindeswohl.
Sie finden den Regionalen Familiendienst in

  • Oppau/Edigheim/Pfingstweide/Oggersheim/Ruchheim/ Friesenheim
    Berthold-Schwarz-Straße 26
    67063 Ludwigshafen
    Telefon: 0621 504-4357
  • Mitte/Süd/Nord/Hemshof/West
    Westendstraße 17
    67059 Ludwigshafen
    Telefon: 0621 504-3356
  • Gartenstadt/Maudach/Mundenheim/Rheingönheim
    Kärtnerstraße 21a
    67065 Ludwigshafen
    Telefon: 0621 504-3477


Die persönlichen Sprechzeiten sind:
Montag, Mittwoch und Freitag von 9 bis 12 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr

E-Mail: jugendamt@ludwigshafen.de

JuReLu (Ludwigshafener Haus des Jugendrechts)

Der Fachdienst Jugendhilfe im Jugendstrafverfahren arbeitet im Kooperationsprojekt JuReLu mit der Polizei, Staatsanwalt schaft und dem Pfälzischen Verein für Straffälligenhilfe zusammen.

Kontakt:
JuReLu – Ludwigshafener Haus des Jugendrechts
Berliner Straße 52
Telefon: 0621/504-2771
Fax: 0621/504-2779
E-Mail: Jurelu@ludwigshafen.de

Schulsozialarbeit der Sozialen Dienste

An allen Haupt- und Realschulen, sowie der Integrierten Gesamtschule
Gartenstadt und der Förderschule Schloss-Schule arbeiten Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter der Sozialen Dienste als "Schulsozialarbeiter" kooperativ
mit den Lehrerkollegien zusammen.
Informationen beziehungsweise Kontaktaufnahme per Fax: 0621/6684-307 oder per E-Mail: schulsozialarbeit@ludwigshafen.de

Schulpsychologische Dienste

Schulpsychologischer Dienst
Koschatstraße 2
Telefon: 0621/ 51 00 33

Schuldnerberatungsstelle

Stadtverwaltung Ludwigshafen
Bereich Soziales und Wohnen
Schuldner- und Insolvenzberatung
Europaplatz 1
Telefon: 0621 504-2645 /-2659

E-Mail: Inge.Heck@ludwigshafen.deHelmut.Sehnert@ludwigshafen.de

Suchtberatungsstellen

Drogenberatungsstelleder Stadtverwaltung Ludwigshafen am Rhein
Goethestraße 12
Telefon: 0621 504-2870


Beratungsstelle des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche der Pfalz
Goerdeler Platz 7
Telefon: 0621 51 40 04

Beratungsstelle des Caritasverbandes für die Diözese Speyer e.V.

Leuschnerstraße 149
Telefon: 0621 539073-10

Gesundheitsamt

Suchtberatung des Sozialpsychiatrischen Dienstes
Dörrhorststraße 36
Telefon: 0621 5 90 90

Anonyme Alkoholiker

Wredestraße 24
Telefon: 0621 1 92 95

Hilfe in Notsituationen

Deutscher Kinderschutzbund - Ortsverband Ludwigshafen e.V.

Bahnhofstraße 83
67061 Ludwigshafen
Telefon: 0621 52 52 11
Telefax: 0621 52 52 26
Montag bis Donnerstag von 9 Uhr bis 12 Uhr
Dienstag von 14 Uhr bis 16 Uhr
E-Mail: info@Kinderschutzbund-Ludwigshafen.de

Kinderschutzdienst

Beratungsstelle für missbrauchte und misshandelte Kinder und Jugendliche
Georg-Büchner-Straße 6
Telefon: 0621 51 12 11

Elterntelefon

Telefon: 0800 1 11 05 50 (gebührenfrei)

Kinder- und Jugendtelefon
0800 1 11 03 33  (gebührenfrei)

Frauenhaus Ludwigshafen

Postfach 21 72 22
67072 Ludwigshafen
Telefon: 0621 52 19 69

Notruf Ludwigshafen

c/o Wildwasser e.V.
Verein gegen sexuellen Mißbrauch an Mädchen und Frauen
Westendstraße 17
Telefon: 0621 62 81 65

Pro Familia

Deutsche Gesellschaft für Sexualberatung und Familienplanung
Wittelsbachstraße 69
Telefon: 0621 56 30 15

Trau Dich! e.V.

Verein zur Prävention von sexuellem Missbrauch von Mädchen und Jungen
Eichenstraße 57
Telefon: 0621 5 56 89

Weißer Ring

Bundesweiter Opfer-Notruf: 0180 3 34 34 34

Jugendförderung

Mitbestimmung, Interessenvertretung von Kindern und Jugendlichen
Kontakt:
Stadtverwaltung Ludwigshafen
Abteilung Jugendförderung
Kinder- und Jugendbüro
Westendstraße 17
Telefon: 0621 504-2877
E-Mail: Christiane.Ritscher@ludwigshafen.de

Eltern-Kind-Gruppe beim Krankenhaus zum Guten Hirten

Die Eltern-Kind-Gruppe ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Krankenhaus Zum Guten Hirten, Abt. für Psychiatrie und Psychotherapie, und dem Ludwigshafener Zentrum für individuelle Erziehungshilfen (LuZiE).
Es handelt sich dabei um ein Unterstützungsangebot für Kinder, Jugendliche und ihre psychisch erkrankten Eltern mit dem Ziel, frühzeitig Fragen im Zusammenhang mit der Erkrankung zu besprechen und bei Bedarf Hilfen anzubieten. Für interessierte Eltern beziehungseise ihre Kinder/Jugendlichen stehen jeweils kompetente Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner zur Verfügung.
Interessierte treffen sich an jedem 1. Mittwoch im Monat von 16.15 bis 17.45 Uhr in der Tagesklinik am Guten Hirten, Semmelweisstraße 7, Ludwigshafen-Oggersheim.

Kontakt:
Claudia Küchler
Telefon: 0621 6 81 95 28
E-Mail: psychiatrie@guterhirte-ludwigshafen.de
Christine Wenz
Telefon: 0621 52 68 12
E-Mail: LuZiE.TGW@ludwigshafen.de

Kinder- und Jugendpsychiatrie

St. Marien- und St. Annastiftkrankenhaus
Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
Karolina-Burger-Straße 51
Telefon: 0621 57 02 42 18