Mehrmals im Jahr veranstaltet der Arbeitskreis Mädchenarbeit einen Mädchenfußballworkshop.

Bei dem kostenlosen Workshop können interessierte Mädchen mit viel Spaß in das Fußballtraining reinschnuppern und dabei den spielerischen Umgang mit dem Ball üben.
Zum Abschluss gibt es dann meist ein spannendes Blitzturnier.

Der Mädchenfußballworkshop

Die Workshop-Veranstaltung entsteht aus einer Idee des Arbeitskreises Mädchen der Stadt Ludwigshafen am Rhein und wird seit 2015 bereits an verschiedenen Sportstätten in Ludwigshafen ausgetragen und lange Zeit federführend vom Arbeitskreis veranstaltet. 2019 übernimmt die Spielwohnung Oggersheim die Organisation, Planung und Durchführung.
Seitdem findet nun einmal im Jahr ein Mädchenfußballtag in Kooperation mit der Spielwohnung Oggersheim, der Mädchenfußball AG der Grundschule Langgewann und dem 1. FFC Niederkirchen in der Sporthalle der Grundschule Langgewann in Oggersheim statt.
Angeleitet werden die lockeren Trainingseinheiten für fußballinteressierte Mädchen aus ganz Ludwigshafen von Olaf Steffens und Melanie Prast aus der Spielwohnung Oggersheim, die beide seit vielen Jahren mit Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Altersklassen trainieren und über viel Fußballerfahrung verfügen.
Dazu freut uns ganz besonders, dass wir seit einigen Jahren über eine sehr gelungene Kooperation mit dem 1. FFC Niederkirchen über die Geschäftsführerin des 1. FFC, Frau Anja Marx, verfügen und diese fortsetzen können. Bei den bisherigen Workshops waren schon bekannte Profifußballerinnen wie Silvana Arcangioli, Melanie Weber und Kerstin Burgey dabei, die den Mädchen wertvolle Tipps gegeben, Tricks gezeigt und aus ihrem Profialltag berichtet haben. Zum Abschluss des Mädchenfußballtages gibt es immer ein fast schon traditionelles „Blitzturnier“, bei dem sich die Mädchen ihre Teams selbst zusammenstellen und das  in den Trainingseinheiten Geübte ausprobieren können.

Interessantes zum Mädchenfußballworkshop am 1. Oktober 2015

Kurz vor dem zweiten Mädchenfußballworkshop 2015 lösten die Vorstandsmitglieder des FFC Niederkirchen Melanie Weber und Anja Marx ihr Versprechen vom Mai ein und kamen in die Spielwohnung Oggersheim, wo sie Autogrammkarten und einen Satz Trikots spendeten.

Die Trikots kannst du auf dem Mannschaftsbild unten bewundern.