Die Stadtranderholung, von alten Hasen liebevoll „STRE“ genannt, kann in Ludwigshafen auf eine mehr als 90-jährige Tradition zurückblicken.

Bis 2019 verbrachten alljährlich bis zu 700 Kinder ihre Ferien an der Großen Blies in der typischen Zeltstadt auf den Bolzplätzen, die im Erholungsgebiet „Blies“ liegen. Als spiel-und kulturpädagogische Sommerferienaktion des Bereichs Jugendförderung und Erziehungsberatung konnten die Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren in verschiedenen künstlerischen, handwerklichen und sportlichen Workshops ihre Talente ausprobieren.

„STRE“ & Co.
Seit 2020 gibt es zur Ergänzung dieses Angebots auch eine dezentrale Ferienbetreuung in den Ludwigshafener Stadtteilen. Dreh- und Angelpunkt dieses Angebots sind die Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt und mehrerer freien Träger. Insgesamt kann dadurch das Angebot der Ferienbetreuung weiter ausgebaut werden. Seit 2022 erstreckt sich das Gesamtangebot von „STRE & Co.“ über die gesamte Länge der Sommerferien. Hier gibt es auch Angebote für Kinder von 10 bis 14 Jahren. Die „STRE“ selbst bleibt ein zentraler Bestandteil der Ferienbetreuung und deckt vier Wochen der Sommerferien ab.

An der Blies
In diesem Jahr öffnen sich die Zelte auf dem attraktiven Gelände an der Blies vom 1. bis zum 26. August für Kinder aus allen Stadteilen. Verteilt auf zwei Abschnitte stehen insgesamt 200 Plätze für Kinder von 6 bis 11 Jahren zur Verfügung. Zwischen 9 und 16 Uhr gestalten erfahrene Fachkräfte und Betreuer*innen ein buntes Programm. Gegen Bedarfsnachweis können Eltern für ihre Kinder die Frühbetreuung ab 8 Uhr nutzen.

Weitere Information z.B. zu Kosten, Verpflegung und Anmeldung finden sie hier lu4u-….

Sommerferienbetreuung / STRE & CO.