Einmal im Jahr gibt es in Ludwigshafen einen großen Mädchenaktionstag mit Workshops, Spielen und Aktionen für Mädchen ab sechs Jahren.

Der diesjährige Mädchenaktionstag findet wegen der anhaltenden Verbreitung des Coronavirus nicht wie gewohnt zentral in der Spielwohnung Oggersheim und auf dem Gelände der Langewannschule statt, sondern in den verschiedenen Offenen Kinder- und Jugendeinrichtungen. Die Angebote sind kostenfrei.

Das erwartet dich beim Mädchenaktionstag am 25. September 2020 in der jeweiligen Einrichtung

  • Der Jugendtreff Westend macht mit den Mädchen des Treffs einen Ausflug ins Kino.
  • Die Freizeitstätte Edigheim bietet von 15 bis 18 Uhr verschiedene Spiel- und Kreativangebote, zum Beispiel Seidenmalen,  Seife herstellen im Schulhof der Lessingschule an. Bei schlechtem Wetter finden die Aktionen in der Freizeitstäte statt. Teilnehmen können bis zu 20 Mädchen, die sich in der Freizeitstätte bitte vorher anmelden.
  • Im Kinder-Eltern-Haus können bis zu 15 Mädchen von 14 bis 17 Uhr an Kreativworkshops mit Schrumpffolie, Moosgummi und Perlen sowie an Bewegungsspielen teilnehmen. Die Mädchen sollen sich vorher im Kinder-Eltern-Haus anmelden.
  • Auf der Jugendfarm Pfingstweide können bis zu 15 Mädchen ein Schatzkisten bemalen, am Schrumpffolie-Workshop und an Spielen und Tierangeboten teilnehmen. Bitte vorher anmelden.
  • In der Jugendfreizeitstätte Ernst Bloch in Oggersheim findet von 17 bis 19 Uhr das Mädchentanztraining statt.
  • Das Spielhaus Hemshofpark bietet von 14 bis 18 Uhr verschiedene Kreativworkshops für die Spielhausmädchen an. 
  • In der Jugendfreizeitstätte Ruchheim findet der Mädchentag für die Mädchen der Einrichtung unter dem Motto "Kreativ und Disco" statt.
  • Die Jugendräume Rheingönheim gestalten mit den Mädchen der Jugendräume Schlüsselanhänger aus Bügelperlen und Herbstlichter mit Windowcolor.
  • Der Jugendtreff Maudach macht mit den Mädchen des Treffs verschiedene Angebote, ebenso die Ev. Jugendfreizeitstätte Gartenstadt und die Spielwohnung Oggersheim.

Mehr Infos zu den Offenen Kinder- und Jugendeinrichtungen findest du unter "Offene Treffs" hier bei Lu4u.de.

Organisiert wird der Mädchenaktionstag jedes Jahr vom Bereich Jugendförderung und Erziehungsberatung der Stadt in Kooperation mit dem Arbeitskreis Mädchenarbeit Ludwigshafen, in dem auch viele freie Träger vertreten sind.
Informationen zum Mädchenaktionstag gibt es bei Andrea Busch vom AK Mädchenarbeit im Jugend- und Stadtteilzentrum Pfingstweide unter Telefon 0621 504-2856 oder per E-Mail.